Update ScrAppBook

Dankeschön!
Als erstes möchten wir euch für euer aussagekräftiges Feedback auf unsere Umfrage letzte Woche danken. Wir freuen uns, dass so viele von euch mitgemacht haben um uns aktiv zu unterstützen. So helft ihr uns dabei die Fokuspunkte in der Entwicklung von ScrAppBook richtig setzen zu können. Wir sind immer offen für Anregungen und freuen uns, wenn ihr eure Ideen mit uns teilt. Nur so können wir unseren Service zielgerecht weiter entwickeln und besser auf eure Anforderungen abstimmen.

Ergebnisse

Natürlich möchten wir euch die Ergebnisse der Umfrage nicht vorenthalten!
Hier seht ihr die Ergebnisse, auf deren Basis wir ScrAppBook nun weiterentwickeln werden:

Welches dieser Features wäre am wichtigsten für dich?

  1. In-App Werbeanzeige für den Fotografen = 36%
  2. Lightroom Plugin zum Erstellen von Galerien = 27%
  3. Passwortschutz für Galerien = 18%
  4. Benachrichtigung / Exportliste für kommentierte und gelikte Bilder = 13%
  5. Verschiedene Marken / Brands = 5%

Welches dieser Features wäre am unwichtigsten für dich?

  1. Benachrichtigung / Exportliste für kommentierte und gelikte Bilder = 45%
  2. Verschiedene Marken / Brands = 27%
  3. Lightroom Plugin zum Erstellen von Galerien = 13%
  4. Passwortschutz für Galerien = 9%
  5. In-App Werbeanzeige für den Fotografen = 5%

Und wie geht es nun weiter?

Hinter den Kulissen wird bereits fleißig programmiert. Nachdem die Ergebnisse uns nun zeigen, dass euer Interesse vor allem der Werbemöglichkeit in den Galerien und dem LR-Plugin gilt, werden wir uns zunächst an die Planung und Umsetzung dieser Features machen.

Wir haben uns schon einige Gedanken dazu gemacht an denen wir dich teilhaben lassen möchten:

In-App Werbeanzeige

Aktuell ist die Umsetzung mit zwei verschiedenen Werbe-Möglichkeiten geplant:

  • 1) Du kannst ein globales Werbungsbild für alle deine aktiven Apps festlegen. Dieses wird am Ende jeder App angezeigt und kann mit einem Ablaufdatum versehen werden. So kannst du gezielt z.B. für Weihnachtsaktionen oder Jubiläumsaktionen werben.
  • 2) Du kannst dem Kunden eine Nachricht beim Öffnen der App anzeigen. Diese kann z.B. einen Link oder Gutscheincode zu aktuellen Aktionen enthalten. Die Nachrichten werden dem Benutzer nicht aktiv zugestellt, sondern nur wenn er die Foto-App öffnet.

Was sagt du dazu? Was stellst du dir unter dieser Funktion vor? Lass uns einfach einen Kommentar da oder schreibe uns eine Nachricht 🙂

Lightroom Plugin

Die zweite neue Funktion, die sich anhand der Abstimmung ergeben hat, wird das Lightroom-Plugin sein. Dieses Thema gehen wir nach der Fertigstellung der In-App-Werbeanzeige an.
Zugegeben, es stand schon länger auf unserer Liste ;-). Damit wird der Import eurer Bilder zu ScrAppBook noch komfortabler.

Was wir sonst noch mitgenommen haben aus der Umfrage?

ScrAppBook unter deiner eigenen URL benutzen

Die Umfrage hat uns außerdem gezeigt, dass einige von euch sich mehr Unterstützung wünschen, was die Nutzung von ScrAppBook unter der eignen URL angeht. Es tut uns leid, sollte unsere aktuelle Anleitung nicht ausreichend sein. Leider können wir diese Funktion nicht ohne euer Zutun anbieten. Für die Einbindung sind Einstellungen bei eurem Webseitenhoster nötig, die wir nicht automatisieren können. Bitte schreibt uns gerne, falls ihr hier nicht allein weiterkommt … dann helfen wir euch bei der Umsetzung!

Markieren von Bildern zum Kauf

Auch wenn wir kein Extra-Symbol dafür anbieten, so ist es doch möglich, dass eure Kunden Bilder markieren, die sie kaufen möchten. Mit der Like- und Kommentarfunktion können eure Kunden mit euch kommunizieren und euch zeigen, welche der Bilder ihre Favoriten sind.

Das Beste zum Schluss!

Um euch das Warten auf die neuen Funktionen zu verkürzen… steht schon ein kleineres Update in den Startlöchern, welches folgende neue Funktionen für euch bereit hält:

  1. Verbesserung des Drag & Drop Bereiches beim Upload von Bildern
  2. Teilen der App via E-Mail
  3. Freunde werben und Gratismonate erhalten
  4. Automatische Bildsortierung nach Aufnahmedatum, Upload-Datum und Dateiname (Oder manuell per Drag & Drop)
  5. Zuschneiden des App Symbols direkt in der Albumerstellung

Schaut direkt vorbei und probiert die neue Funktion zum Zuschneiden des App-Symbols aus 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>